Corona-Ampel Berlin

In Berlin werden die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie mithilfe eines Ampelsystems kontrolliert. Informieren Sie sich hier über den aktuellen Status der Ampel.

Die Berliner Corona-Ampel steht aktuell auf gelb.
Ampel

Indikatoren

Neuinfektionen
Die Ampel für den Indikator Neuinfektionen je 100.000 Einwohner steht aktuell auf rot.
Ampel
Aktueller Wert: 113,7 pro Woche
Hospitalisierungen
Die Ampel für den Indikator Hospitalisierungen je 100.000 Einwohner steht aktuell auf grün.
Ampel
Aktueller Wert: 3,2 pro Woche
Bettenbelegung
Die Ampel für den Indikator Bettenbelegung der Intensivstationen steht aktuell auf gelb.
Ampel
Aktueller Wert: 9,4 %
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 22. Oktober 2021 22:00 Uhr

Über die Corona-Ampel

Der Berliner Senat hat am 12. Mai 2020 die so genannte Infektions- bzw. Corona-Ampel beschlossen. Sie soll bei der Bewertung des Infektionsgeschehens in Berlin im Zuge der Corona-Pandemie helfen.

Mithilfe der Ampel sollen die Auswirkungen von Lockerungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie (z.B. Schul- und Kita-Öffnungen, Reduzierung der Kontaktbeschränkungen o.ä.) systematisch bewertet werden.

Zur Pressemitteilung des Berliner Senats

Die Berliner Corona-Ampel berücksichtigt drei Indikatoren:

Neuinfektionen Hospitalisierungen Bettenbelegung

Jeder Indikator kann unabhängig von den anderen beiden Indikatoren auf rot, gelb oder grün stehen. Der Status wird anhand von Schwellenwerten bestimmt, alle Werte beziehen sich hierbei ausschließlich auf Berlin.

Neuinfektionen
pro 100.000 Einwohner
Hospitalisierungen
pro 100.000 Einwohner
Bettenbelegung
der Intensivstationen
Ampel über 100 pro Woche über 8 pro Woche über 20 %
Ampel über 35 pro Woche über 4 pro Woche über 5 %
Ampel unter 35 pro Woche unter 4 pro Woche unter 5 %

Der Gesamtstatus der Berliner Corona-Ampel wird aus den Ampeln der drei Indikatoren ermittelt.

Bei mindestens zwei roten Indikatoren schaltet die Ampel auf rot.
Bei mindestens zwei gelben Indikatoren schaltet die Ampel auf gelb.
Bei weniger als zwei gelben Indikatoren bleibt die Ampel grün

Beispiele für den Status der Berliner Corona-Ampel:

1. Indikator + 2. Indikator + 3. Indikator = Gesamtstatus

1. Indikator + 2. Indikator + 3. Indikator = Gesamtstatus

1. Indikator + 2. Indikator + 3. Indikator = Gesamtstatus

1. Indikator + 2. Indikator + 3. Indikator = Gesamtstatus

IndikatorenGesamtstatus

Bei der Bewertung von Lockerungen wird der Gesamtstatus der Berliner Corona-Ampel berücksichtigt. Hierbei hat der Berliner Senat folgende Vorgehensweisen definiert:

Ampel
Zeigt die Berliner Corona-Ampel auf rot, muss gehandelt werden. Dies könnte beispielsweise die Verschärfung von Maßnahmen gegen die Pandemie bedeuten.
Ampel
Im gelben Status der Ampel werden die aktuell geltenden Maßnahmen genau überprüft. Die Anpassung von Maßnahmen ist in diesem Status jedoch nicht vorgesehen.
Ampel
Bei einer grünen Ampel gilt das Infektionsgeschehen in Berlin als kontrollierbar. In diesem Status sind Lockerungen der aktuell geltenden Maßnahmen denkbar.

Häufige Fragen

Zur Bekämpfung des Corona-Virus hat der Berliner Senat diverse Maßnahmen erlassen. Eine Übersicht über die aktuell geltenden Einschränkungen finden Sie auf der Übersichtsseite des Berliner Senats (ebenfalls in englisch und türkisch).

Die Maßnahmen werden - auch unter Beachtung der Berliner Corona-Ampel - regelmäßig überprüft und an das Infektionsgeschehen angepasst.
Die Daten der Indikatoren werden vom Berliner Senat bereitgestellt und können aufgrund von verzögerten Meldungen von Neuinfektionen nachträglich korrigiert werden.

Das bedeutet, dass die aktuell abgebildeten Werte stets den momentanen Kenntnisstand über das Infektionsgeschehen abbilden. Es ist jedoch möglich, dass diese Werte aufgrund fehlender Meldungen zum jetzigen Zeitpunkt noch ungenau sind.

Kontakt

Gefällt Ihnen diese Seite oder fehlt eine wichtige Information? Haben Sie Lob, Anmerkungen oder Kritik? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.